Ayurveda

Ayurveda -
so viel mehr als das älteste naturheilkundliche
Medizinsystem der Menschheit

Namaste-Lounge _neu

Was bedeutet Ayurveda - generell und für mich...

Ayurveda ist eine ganzheitliche Lebens- und Gesundheitsphilosophie und zugleich das älteste naturheilkundliche Medizinsystem der Menschheit.

Ayurveda verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz: die Lehre betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele und lehrt uns, im Einklang mit der Natur unseren ureigenen Rhythmus zu leben. Dieses Wissen verinnerlicht und gelebt bildet die Grundlage für eine effektive Gesundheitsprävention.  

Ayurveda versteht Krankheiten als eine Art Ungleichgewicht, welches unterschiedlichen Ursprungs sein kann.
Neben einer nicht ausgewogenen bzw. typgerechten Ernährung zählen dazu ein ungesunder Lebensstil, Stress, permanente Unzufriedenheit sowie ungelebte Potentiale

Geraten wir aus dem Gleichgewicht, führt das auf körperlicher und psychischer Ebene zu unterschiedlichen Beschwerden. Symptome wie z. B. Schmerzen, Unwohlsein, Infekte und Allergien sind ein Signal vom Körper und eine Aufforderung zur Veränderung.

Namaste-Lounge _neu

Ayurveda - einfach oder kompliziert?

Cordula_Bosecker_Ayurveda_Lübeck_Coaching

Oft wird vermutet, Ayurveda ist gleichzusetzen mit indischem Essen, benötigt eine Vielzahl exotische Gewürze, ist sehr kompliziert und alltagsuntauglich.
Weit gefehlt! Vielmehr geht es ganz allgemein um eine ausgeglichene und ausgleichende Ernährungs- und Lebensweise.

Ein ayurvedischer Lifestyle lässt sich ganz einfach in unseren heutigen modernen Alltag integrieren.
Egal ob berufstätig, viel unterwegs oder im trubeligen Familienalltag eingebunden: wenn du jeden Tag mit kleinen Schritten eine ausgewogene Ernährung und Lebensweise kultivierst, kommst du deiner körperlichen, mentalen und emotionalen Bestform immer näher.

Meine Absicht ist, dir Ayurveda so einfach wie möglich zugänglich zu machen, Komplexität wegzulassen, so dass nur das übrig bleibt, was du wirklich brauchst, um loszulegen und die grundlegenden Prinzipien in deinen Alltag zu integrieren.

Namaste-Lounge _neu

Warum spielt Ernährung im Ayurveda so eine große Rolle?

Dreh- und Angelpunkt in der Ernährung stellt im Ayurveda der Stoffwechsel dar.
„Du bist, was du isst.“ ist eine geläufige Aussage. Ayurveda geht einen Schritt weiter. Hier lautet die Maxime: „Du bist, was du verdaust.“

Viele unserer Gewohnheiten beeinflussen unseren Stoffwechsel und damit die Nährstoffaufnahme, ungünstig. Wir können uns noch so gesund ernähren: wenn der Körper nicht in der Lage ist, die Nahrung optimal zu verstoffwechseln, entsteht ein Nährstoff-mangel, woraus langfristig Krankheiten resultieren.

Cordula Bosecker Ayurveda

Die Prinzipien einer ayurvedischen Ernährung ermöglichen dir, deinen Stoffwechsel ins Gleichgewicht zu bringen und deine Verdauung so zu optimieren, dass Nährstoffe bestmöglich von deinem Körper aufgenommen werden.

Du lernst, ganz intuitiv zu essen und darauf zu hören, was dein Körper dir sagt, was er braucht. Ernährung wird zu einem natürlichen Baustein deiner Selbstfürsorge.

Namaste-Lounge _neu

Du hast Interesse an einem Coaching?

Dann melde dich sehr gerne bei mir. Ich freue mich darauf, dich ein Stück auf deinem Weg zurück in ein gesundes Leben mit mehr Leichtigkeit und Energie zu begleiten.

Du bist Student/in, Auszubildende/r, selbständig oder momentan arbeitslos, alleinerziehend oder in einer anderen besonderen Lebenssituation? Dann kannst Du mein Angebot zu einem reduzierten Preis über Fair Coachings buchen. Hier kommst Du direkt auf meine Seite bei den Fair Coaches.